[Rezension] Shades of Grey – Geheimes Verlangen

Shades of Grey

Shades of Grey-Geheimes Verlangen – E. L. James

 

 

inhalt

Ich denke, zum Inhalt muss nicht mehr viel gesagt werden, da die meisten dieses Buch ja kennen, so „gehypt“ wie es ist.

Eine junge Frau, Ana, tollpatschig und mit wenig Selbstbewusstsein, trifft auf Christian, einen geheimnisvoll wirkenden Mann mit SM-Fetisch…

meinung

Was soll man dazu sagen… Dieses Buch hat kaum Handlung in dem Sinne, mir fehlt hier echt ein wenig der Plot. Eigentlich passiert meiner Meinung nach so gut wie nichts…
Zwischendurch habe ich echt immer wieder überlegt, ob ich es abbreche, das passiert mir bei Büchern nur selten.
Es soll ja eine Fanfiction zu der Twilight – Saga sein, und ja – ist es. 1:1.
Die Charaktere sind so gut wie komplett übernommen, wenn man vielleicht mal von der Augenfarbe absieht. Ana – unsicher, schüchtern, kaum eigener Willen: Bella Swan. Christian – unnahbar, bezeichnet sich selbst als „abgefuckt“ was mit dem „Wesen ohne Seele“ vergleichbar ist: Edward.
Sogar Jacob taucht auf, als Ana’s spanischer Freund José.
Durch diese merkbaren Parallelen hat mich das Buch doch auch zum Lachen gebracht, ich bezweifle allerdings, dass dies so gewollt war… Natürlich muss man hier aber auch bedenken, dass es ursprünglich als Fanfiction gedacht und nicht für den Druck eines Buches entstanden ist.
An den ziemlich einfallslosen und merkbar unprofessionellen Schreibstil gewöhnt man sich nach einiger Zeit.
Das einzig Interessante war für mich der Hintergrund zu Christian Grey, der allerdings auch nur schattenhaft umrissen wird.

Fazit: Sehr langatmig, schlechter Schreibstil, kaum Handlung, (für mich) keine Spannung. Dieses Buch wird wegen dem Hype gehypt. (Versteht man, was ich meine? 😉 )
Ich würde jetzt zwar nicht behaupten, es war „Papierverschwendung“, aber sagen wir so: Kann man lesen, muss man aber nicht.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s