Rutscht nicht zu weit! :)

So, ihr Bücherwürmer, heute ist es soweit. 🙂

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende. Ich hoffe, dass es ein gutes Jahr für euch war und ihr viele gute Erfahrungen machen durftet. Und hey – auch negative Erfahrungen sind Erfahrungen, aus denen man lernen kann! 🙂

Pünktlich und passend zum Jahreswechsel lese ich momentan

„DU und ICH und all die Jahre“ von Amy Silver

IMG_5336

Ich bin auf Seite 229 von 367, also knapp über die Hälfte. Es geht um Nicole und deren Silvesterfeiern, ihre Freunde, ihre Liebe und ziemlich viele Zeitsprünge. Was übrigens tiefgründiger ist, als es jetzt klingen mag, bis jetzt gefällt mir das Buch wirklich gut und es lässt sich auch schnell lesen. Dieses Jahr werde ich es wohl allerdings nicht mehr beenden können, dazu fehlt mir heute einfach die Zeit. Aber es wäre ja schließlich unhöflich, auf einer Silvesterparty dazusitzen und zu lesen, oder? ;D

Also, ich wünsche euch einen wundervollen Rutsch in ein tolles, lese- und lehrreiches Jahr 2014 voller Liebe, Freude und Sonnenschein im Leben! 🙂

guten-rutsch-ins-neue-jahr001_1400x1050

Wir lesen uns nächstes Jahr.
Euer Liinchen

Advertisements

[Neuzugänge] #2

Aloha, meine lieben Bücherwürmer! 😉

Jep, jetzt kommt eine dieser blöden Entschuldigungen, warum nichts kam, das ewige Blabla…
Kurze Erklärung: Ich bin umgezogen, hab dort noch kein Internet, kann also nur posten, wenn ich bei meinen Eltern bin.
Genug geschwafelt jetzt aber, schließlich möchte ich euch heute meine zwei Neuzugänge zeigen. Nicht viel, aber immerhin. 🙂
Entdeckt habe ich sie auf der ewigen Suche nach Weihnachtsgeschenken für Freunde&Familie. Sie sind mir in die Hand gefallen, und da dachte ich mir, ich beschenk mich auch mal selbst. 🙂

IMG_5289

Kjetil Johnsen – „Dark Village – Das Böse vergisst nie“

Der erste Band einer Jugendkrimi – Reihe. Es fiel mir beim Stöbern in die Hände, und da ich den Hype natürlich mitbekommen habe und das, was ich über das Buch schon gehört habe, sehr interessant fand, musste es mit.
Ich habe es auch schon gelesen, die Rezi folgt natürlich.

IMG_5291

Katie Kacvinsky – „Die Rebellion der Maddie Freeman“

Dieses Buch hab ich, genau wie das Erste, auch zufällig entdeckt. Sowohl Klappentext als auch Cover sprechen mich an, und da ich von einer Freundin schon viel Gutes über dieses Buch gehört habe, musste es natürlich mitkommen. 🙂

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen, lesereichen 2. Weihnachtsfeiertag. 🙂