Mein Stapel ungelesener Bücher (SuB)

Hallo ihr Bücherfreunde! 🙂  

 

Da ich das bei anderen Bloggern und vor allem Booktubern immer sehr spannend finde, dachte ich, es wäre vielleicht ganz interessant, wenn ich euch mal meinen Stapel ungelesener Bücher (SuB) zeige. Im Vergleich zu den meisten Buchmenschen ist der allerdings ziemlich klein, er besteht momentan nämlich nur aus 8 Büchern.

image-1   image Ungelesene Bücher:                 8
Zahl ungelesener Seiten:     3291

Juliet Ashton – Ein letzter Brief von dir
Seitenzahl: 458
Angefixt, mir dieses Buch zu kaufen, wurde ich von der wundervollen Booktuberin  Agathe Knoblauch. Da es laut Klappentext größtenteils in London spielt, war das natürlich für mich gleich ein Grund mehr, meinen SuB wachsen zu lassen. 😉

Ally Condie – Die Ankunft
Seitenzahl: 593
Der dritte Band der Cassia&Ky – Trilogie steht nun schon ganz lange ungelesen in meinem Regal.
Den ersten Band „Die Auswahl“ habe ich noch verschlungen, auch, weil ich ein ziemlicher Dystopie-Fan bin, allerdings fand ich die Handlung des zweiten Bandes, „Die Flucht“, so dermaßen langatmig, das ich das Buch irgendwann einfach beiseite legen musste und mich anderen, spannenderen Büchern widmen wollte. Dabei ist es bis jetzt leider auch geblieben.

Kate Harrison – Soul Beach (Schwarzer Sand)
Seitenzahl: 372
Dieses Buch ist mein aktuellster Neuzugang und wird das nächste Buch sein, welches ich lesen werde. Band 1, Frostiges Paradies“, fand ich zwar nicht wahnsinnig überragend, aber doch ganz spannend und ich möchte wissen, wie es weitergeht.

Fitzek/Tsokos – Abgeschnitten
Seitenzahl: 393
Zu Sebastian Fitzek muss man nichts mehr sagen, denke ich. 😉
Was er hier mit Michael Tsokos zusammen geschaffen hat, darauf bin ich schon sehr gespannt.
Allerdings muss ich gestehen, dass ich so ein Angsthase bin, dass ich dieses Buch nicht abends vor dem Einschlafen werde lesen können, wie ich es sonst oft tue. Denn dann wäre wohl nicht viel mit Schlafen… 😉

Ildikó von Kürthy – Mondscheintarif
Seitenzahl: 141
Die Bücher dieser Autorin bringen einen eigentlich immer zum Lachen und sind leichte Kost für Zwischendurch, die sich schnell weglesen lassen. Typisch für die meisten Chic-Lit-Romane sind die Protagonisten ihrer Bücher meist weiblich, und ich freue mich bei diesem Buch schon sehr auf einige herzhafte Lacher.

Hera Lind – Wenn nur dein Lächeln bleibt
Seitenzahl: 319
Nie hätte ich gedacht, dass Bücher dieser Autorin meinem Geschmack entsprechen, aber wie das so ist mit Vorurteilen:
Man sollte sich die Zeit nehmen, damit aufzuräumen. 😉
So habe ich schon einige ihrer Werke gelesen und da diese auf wahren Schicksalen beruhen, war ich fast bei jedem Buch zu Tränen gerührt. Dies wird bei diesem Buch nicht anders sein, das wette ich.

E.L. James – Shades of Grey (Gefährliche Liebe)
Seitenzahl: 603
Puh… mit dieser Reihe tu ich mich sehr schwer… Wer meine Rezi zu Band 1 gelesen hat, wird wissen warum.
Trotz der Tatsache, dass ich den ersten Band ziemlich schlecht und sehr langweilig fand, wollte ich diesen zweiten Teil dennoch beginnen – und habe ihn letztendlich abgebrochen.
Es geht genauso enttäuschend weiter, wie Band 1 aufgehört hat, finde ich. Allerdings möchte ich diesem Buch vielleicht doch noch eine Chance geben, deswegen habe ich es noch nicht aus meinem SuB aussortiert.

Debra Adelaide – Das Beste am Leben
Seitenzahl: 412
Entdeckt habe ich diesen Roman als Mängelexemplar in einer Grabbelkiste, seitdem fristet es sein Dasein ungelesen in meinem Regal… Ich konnte mich bis jetzt nicht aufraffen, dieses Buch in die Hand zu nehmen, weil ich bis jetzt nie richtig Lust darauf hatte. Mal sehen, ob sich das in nächster Zeit ändern wird.

 

 

So, das waren alle Bücher, die ihr Dasein bei mir als Ungelesenes fristen, ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen! 🙂
Auf Inhalte bzw. Klappentexte etc. bin ich absichtlich nicht eingegangen, denn ich denke, das würde hier den Rahmen sprengen. Alle Bücher sind natürlich bei Amazon verlinkt, damit ihr euch selber ein Bild machen könnt. 🙂

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s